Zaubermuseum: „Die Zauberwelt- Illustrirtes Journal für Salon Magie und Moderne Wunder; Zeitschrift für Künstler und Dilettanten“

Herausgeber: Carl Willmann  -AUSZÜGE-

„ZW“ 1898 S.32Zauberwelt_32.html

Illustration A. Willich

Rüben in Goldfische

„ZW“ 1895, S.2Zauberwelt_1.html

Die 1. ZW, Einführungsworte

„ZW“ 1898 S.96Zauberwelt_96.html

Spiritistische Sitzung

„ZW“ 1898 S.47Zauberwelt_47.html

Zauberer Lehmann der Hehlerei überführt

„ZW“ Grafik, Zauberwelt_Willich.html

In jeder Ausgabe

„ZW“ 1898 S.33Bellachini1.html

Bellachini - ein Porträt

„ZW“ 1902 S.47Zauberwelt0247.html

Erinnerungen von Clement Lyon

„ZW“ 1902, S.63Zauberwelt_0263.html

Houdini als Kläger

„ZW“ 1902 S.79Zauberwelt_0279.html

Heinrich Heine als der intellektuelle Urheber der modernen Zauberei ohne Apparate

aus dem Inhalt 1. Jahrgang 1895Zauberweltinhalt1895.html
„ZW“ 1897, S.158Zauberwelt_97158.html

Chinesische Zauberei um 1900

Im Rahmen des Zaubermuseums werden keine der in der „ZW“ ingeniös beschriebenen Piècen und andere Geheimnisse verraten. Auf dieser Seite geht es darum, einen Einblick in die kreative „Zauber- Zeit“ um 1900 mit all ihren Kuriositäten zu vermitteln. Längst vergessene Protagonisten kommen zu Wort.

„ZW“ 1900 S.32Zauberwelt0032.html

Wieder Zauberkünstler durch Kugeltrick getötet!

„ZW“ 1903 S.64Zauberwelt_0364.html

Carl WIllmann hinters Licht geführt

„ZW“ 1903 S.30Zauberwelt0330.html

Magische Räucherungen

„ZW“ 1900 S.128Zauberwelt_081900.html

Neu November

Herr „Professor“ Scharfrichter

Aus Produktkatalog C. Willmann